Glasrecycling: Photovoltaik

Zur sortenreinen Trennung aller Photovoltaik-Modul-Bestandeile
müssen neue Wege beschritten werden.
Reiling stellt sich dieser Aufgabe.  


In ganz Europa wurden in den letzten Jahren unzählige Photovoltaik-Anlagen errichtet. Photovoltaik-Module leisten normalerweise über zwei Jahrzehnte lang ihren Dienst zur sauberen Energiegewinnung. Als verantwortungsvolles Recyclingunternehmen sehen wir uns in der Pflicht, auch über diesen Zeitraum hinaus, die Nachhaltigkeit von Photovoltaik-Modulen zu gewährleisten.

Sammlung
Eine Herausforderung für die Zukunft ist die umweltgerechte Sammlung ausgedienter Photovoltaik-Module und die Rückführung der darin enthaltenen wertvollen Bestandteile. Wir widmen uns dieser Aufgabe mit hohem Engagement und großer Erfahrung.

Wir nehmen alle Typen siliziumbasierter Photovoltaik-Module an.

Aufbereitung
Zur sortenreinen Trennung aller Bestandteile eines Photovoltaik-Moduls müssen neue Wege beschritten werden. Wir stellen uns der Herausforderung die Module aus unterschiedlichen, fest miteinander verbundenen Materialien so effizient aufzutrennen, dass die dann sortierbaren Rohstoffe für neue und hochwertige Produkte wiederverwendet werden können.

Wir sind an mehreren Standorten im Bundesgebiet gemäß dem ElektroG als Erstbehandlungsanlage zertifiziert und gewährleisten durch die Zusammenarbeit mit zuverlässigen Partnern bestmögliche Ergebnisse im Recycling.

 

Endprodukte 
Glas ist der Hauptbestandteil von Photovoltaik-Modulen und somit der überwiegend zurückgewonnene Rohstoff. Aber auch weitere Materialien aus den Modulen, wie Aluminium, werden optimal recycelt.

Durch ständige Weiterentwicklung der Recyclingprozesse und den Einsatz modernster Sortiertechnologien ist es uns möglich, den hohen Anforderungen an Reinheit, Farbe und allen weiteren Qualitätsmerkmalen der gewonnenen Sekundärrohstoffe gerecht zu werden.

Dies sichern wir durch:

  • Besondere Fachkompetenz der Mitarbeiter
  • Hohen technischen Stand unserer Aufbereitungsanlagen
  • Enge Zusammenarbeit mit der weiterverarbeitenden Industrie

Um das Recycling von Photovoltaik-Modulen auch zukünftig kontinuierlich zu verbessern, engagiert sich Reiling aktiv an Forschungsprojekten, die an einer Verbesserung der Aufbereitungsverfahren beteiligt sind.

 



 

Standorte für Photovoltaik:

Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG
Bussemasstraße 49
D-33428 Marienfeld                                                         

Tel.:+49(0)5247-9803-884
Mail: pv.recycling@reiling.de

 

Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG
Appendorfer Weg 4
D-39171 Sülzetal

Tel.:+49(0)39205-4509-10
Mail: osterweddingen@reiling.de

 

Reiling Glas Recycling GmbH & Co. KG
Solarstraße 15
D-04860 Torgau

Tel.:+49(0)3421-7291-0
Mail: torgau@reiling.de

Ich stimme der Verwendung von Cookies zu (mehr Infos):